Valcosenz

Das Valcosenz ist das bedeutendste Tal auf der Ostseite des Calandas. Es zieht sich von ca. 1.875 m unterhalb der Bergweide Calannaluz nach Osten steil hinab bis nach Untervaz. Das Valcosenz wird vom Cosenzbach durchflossen und nimmt die kleineren Fliessgewässer Litzibach, Ratschonerbach und weitere auf. Das Einzugsgebiet des Tales liegt vollständig auf Untervazer Gemeindegebiet.
Valcosenz
Panoramablick vom Nordwestgipfel des Brotjoggli (2.112 m) nach Nordosten tief das Valcosenz hinab bis zum Rheintal. Am unteren Ende Untervaz, auf der anderen…
Das Valcosenz
Blick vom Berger Calanda (auf ca. 2.221 m Höhe) nach Nordosten steil hinab ins Valcosenz bis nach Untervaz und die dahinter liegende Rheinebene, die ein…
Oberes Valcosenz
Blick von der Zizerser Ochsenweid (auf ca. 684 m Höhe) nach Westen über das Rheintal hinweg in das Valcosenz. Oben, knapp rechts der Bildmitte, das Stelli…
Einsatz des Valcosenz
Blick auf den Gelände-Anriss des einsetzenden Valcosenz im Bereich der Calannaluz. An dieser Stelle frisst sich das Tal durch die kontinuierliche Erosion immer…
Oberstes Valcosenz
Blick (von ca. 1.875 m Höhe) nach Südosten in die steilen Erosionshänge des obersten Teils vom Valcosenz hinein, welche sich weiter unten auf ca. 1.700 m Höhe…
Felsrinne vom Gäng-Bach
Blick von der Calannaluz (auf ca.1.876 m Höhe) in die kleine Felsrinne des Bachlaufs (auf ca. 1.670 m Höhe), welcher von die Gäng hinab zieht und etwas…
Oberes Valcosenz
Blick vom Nordosthang des Brotjogglis (auf ca. 2.106 m Höhe) tief hinab in das sommerliche Valcosenz am Zusammenfluss des Cosenzbach mit dem kleinen Wasserlauf,…
Oberes Valcosenz
Blick aus dem Loriwald (auf ca. 1.410 m Höhe) nach Südwesten in den oberen und teils dicht bewaldeten Abschnitt vom Valcosenz.
Das obere Valcosenz
Blick vom Fressguet/Schinderhütta (auf ca. 531 m Höhe) in der Vazer Rheinebene hinauf in das obere Valcosenz, links oben begrenzt durch den Berger Calanda…
Oberes Valcosenz
Abschnitt vom Valcosenz (auf ca. 1.120 m Höhe), knapp oberhalb der Einmündung des Litzibachs. Vermutlich an dieser Stelle löste eine starke Hangrutschung von…
Zusammenfluss von Cosenz- und Litzibach
Blick im Valcosenz nach Nordwesten auf die felsige Einmündung des Litzibachs (von links oben kommend) in den Cosenzbach (im Bild von links unten kommend) auf…
Oberes Valcosenz
Blick (auf ca. 1.108 m Höhe) von knapp oberhalb der Einmündung des Litzibachs in den Cosenzbach das Valcosenz bergwärts. Weit oben die tief verschneiten Gipfel…
Oberes Valcosenz
Blick (auf ca. 1.120 m Höhe) aus dem unteren Bereich des Loriwaldes nach Südwesten in das obere, etwas offenere Valcosenz mit dem Cosenzbach. In der Bildmitte…
Wilder Tobel im Valcosenz
Blick auf ca. 1.100 m Höhe nach Osten in den unzugänglichen und sehr engen Tobel unterhalb der Einmündung des Litzibachs (im Vordergrund von links kommend) in…
Blick ins untere Valcosenz
Blick von einer Felskanzel nahe der Burgruine Rappenstein (auf ca. 861 m Höhe) in das, an dieser Stelle tief eingeschnittene Valcosenz. Der erkennbare Bachlauf…
Felskanzel im Valcosenz
Blick vom Nordhang des Valcosenz, etwas talaufwärts der Rappenstein-Ruine, nach Südwesten zu einer auffälligen Felskanzel (ca. 860 m), hoch aufragend über der…
Rotwand im Valcosenz
Blick vom Nordhang (auf ca. 836 m Höhe) zum Südhang des Valcosenz mit einer auffällig rot gefärbte Felswand, etwas talaufwärts von der Rappenstein-Ruine.
Höhle im Valcosenz
Kleine Höhle im steilen Nordhang (auf ca. 880 m Höhe) des Valcosenz, gut 100 m talaufwärts der Rappenstein-Ruine gelegen.
Vereister Cosenzbach
Blick in den engen Tobel des Valcosenz etwas talaufwärts der Rappenstein-Ruine.
Gumpe im Valcosenz
Teils vereiste Gumpe im Valcosenz, etwas talaufwärts der Rappenstein-Ruine.

Neu hinzugefügte Bilder