Artaschievbach

Kleiner, kurzer Bachlauf, welcher am oberen Ende der Artaschiev seine Quellen (auf ca. 1.258 m) hat und sich nach Durchquerung der Alp steil in das Valcosenz stürzt. Die Mündung des Bachs in den Cosenzbach liegt unterhalb der Alpe Ratschon auf ca. 1.028 m. Er überwindet dabei auf einer Länge von knapp 700 m einen Höhenunterschied von ca. 240 Hm. Die Bezeichnung "Artaschievbach" ist kein offizieller geografischer Name!
Artaschievbach
Das Bachbett des Artaschievbaches mit den Gebäuden auf der unteren Artaschiev (auf ca. 1.237 m Höhe). Blick nach Westen, im Hintergrund links das Brotjoggli…
Artaschievbach
Blick im Frühwinter den Zufahrtsweg zu den unteren Maiensässen der Artaschiev hinab (nach Nordosten). Rechts der Artaschievbach, dessen Geländemulde der Weg…
Artaschievbach
Eine der Quellen des Artaschievbaches, direkt neben dem Zufahrtsweg zu Artaschiev auf ca. 1.268 m gelegen. Die Quelle befindet sich in dem Bergspalt hinter dem…
Artaschievbach
Holztrog direkt am Artaschievbach (auf ca. 1.255 m Höhe), gelegen am Südrand der Artaschiev-Alpe, dem das Wasser über eine hölzerne Rinne von einer der…
Artaschievbach-Töbeli
Kleine Schlucht des Artaschievbachs am Südrand des Valcosenz auf ca. 1.180 m Höhe, oberhalb der Querung des Valcosenz-Steiges. Der Name ist inoffiziell.
Artaschievbach-Töbeli
Blick nach Süden tief in die Schlucht des Artaschievbach-Töbelis.
Artaschievbach-Töbeli
Blick in den oberen Teil der Schlucht, welche vom Artaschievbach (inoffizieller Name) durchflossen wird.
Artaschievbach
Blick nach Norden vom Valcosenz-Steig (auf ca. 1.072 m Höhe) den unteren Verlauf des Artaschievbachs entlang in den Valcosenz hinein. Ganz unten der Cosenzbach,…
Karta - Artaschievbach
Kartenausschnitt mit dem Verlauf des Artaschievbaches von Artaschiev bis ins Valcosenz

Neu hinzugefügte Bilder